Aufwandsentschädigte Bürgerhilfe

So können Sie konkret mithelfen

In Ergänzung zur Betreuung der für die Bewohner angestellten Fachkraft bittet der Verein Aufwind e. V. engagierte Bürger und Bürgerinnen um ehrenamtliche Mitarbeit im Bereich des betreuten Wohnens für psychisch kranke Menschen.

Das ehrenamtliche Engagement beschränkt sich auf alltagsorientierte Unterstützung der Bewohner bzw. Begleitung bei deren Freizeitaktivitäten und erfolgt unter Anleitung der Fachkraft.

Voraussetzung für die Erreichung der in der Betreuung notwendigen Verbindlichkeiten ist die Einhaltung einer gemeinsam vereinbarten wöchentlichen Stundenzahl des Engagements. Im Gegenzug bietet der Verein Aufwind e. V. eine monatliche pauschale Aufwandsentschädigung sowie regelmäßige Anleitung und Unterstützung der Bürgerhelfer.

Sind Sie interessiert? Setzen Sie sich bitte zur weiteren Abklärung mit unseren Mitarbeiterinnen in den Bereichen der betreuten Wohngemeinschaften und im betreuten Einzelwohnen in Verbindung.

Telefon:  09722 / 94 85 11
E-Mail:    betreutes-wohnen@aufwind-ev.de